Musiker2018-01-04T11:45:21+00:00
Henner Witt (c) Peter Stäcker

Jens Rittmeyer
Gesang, Akkordeon, Gitarre, Mandoline, Mundharmonica

Jens ist seit Anfang an eine feste Größe in der Band. Wenn er sein Akkordeon in die Luft reisst, gehen die ersten drei  Reihen des Publikums in Deckung. Er ist einer der wenigen Nordeuropäer, die das Akkordeon einseitig und dabei nur mit einer Hand spielen können. Ohne ihn wüssten die anderen Nuts nie, in welche Richtung sie schauen und was sie spielen sollen. Er ist unser James Last und hält die Band seit Jahren zusammen. Danke.

Henner Witt (c) Peter Stäcker

Henner Witt
Gitarren, Gesang

Henner ist das Küken in der Band. Mal mit roter Afrowolle unterm Zylinder oder kurzgeschoren mit Dreitagebart und Interlektuellen-Brille bringt er eine Vielzahl neuer Stücke ins Programm, die er zuvor mit dem Duo „Roving Rebels“ spielte. Bewaffnet  mit der Rhythmusgitarre und  ausgestattet mit einer großartigen Stimme bringt er mit seiner ansteckend aktiven Art viel Bewegung auf die Bühne.

Henner Witt (c) Peter Stäcker

Henning von Burgsdorff
E-Gitarre, Gesang, Mandolin, E-Bow, Bouzouki, Banjo, Bassgitarre

Henning kam 1998 zunächst als „Aushilfsmandolinenspieler“ zur Band. Er verdiente damals neben der Ausbildung sein Geld mit musikalischen Auftragsarbeiten und dem Fälschen von Notenschlüsseln. Da die Nuts zu dieser Zeit durchstarteten und mit ihrer juvenilen Hybris die Herzen der Folk-Fans im Sturm eroberten schloss er sich letztendlich als erfahrener Vollzeitgitarrist der Truppe an. Ob es vielleicht doch nur Mitleid war, lässt sich jetzt im Nachhinein schwer sagen. Durch ihn hat die Band nun mehr Instrumente als der Schlagzeuger Haare auf dem Kopf und auch die musikalische Vielfalt blühte mit seiner Anwesenheit immens auf. Vorhang auf für den Mann, der auch mal einen Schottenrock tragen kann.

Henner Witt (c) Peter Stäcker

Michael Groth
Tin Whistle, Low Wistle, Bodhran, Pipes

Michael hat als ausgebildeter Elektrotechniker und Qualitätsmanager den Daumen auf der Technik. Ohne ihn machte sich immer ein gewisses Gefühl der Hilflosigkeit breit, wenn wieder einmal nach einem USB-auf-Drehstrom-Adapter gefragt wird. Musikalisch kommt das „irish feeling“ bei den Nuts  nur richtig zur Wirkung, wenn er aus einer seiner Tin-Whistles den typisch irischen Klang zaubert. Ohne ihn würde uns definitiv etwas fehlen – zumindest der Tinitus.

Henner Witt (c) Peter Stäcker

Christian Deckert
Bassgitarre, Kontrabass, Gitarre

Christian ist seit 2015 fester Bestandteil der Band und bildet mit Oliver das groovende, treibende Rückgrat der Band. Er spielt auch gerne swingende und jazzige Stile in anderen Formationen, dann aber  vor einem Publikum, das während der Spielzeit  die Gläser festhält und nicht feiernd in die Höhe wirft. Sobald Christian den Kontrabass zupft, geht es in ungeahnte Tiefen, die wir liebend gern mit ihm ausloten.

Henner Witt (c) Peter Stäcker

Oliver Wulf
Schlagzeug, Percussion

Oliver begleitet die Nuts  seit der frühesten Phase und  schafft den absoluten „Nutsgroove“ am Schlagzeug. Durch seine Notenblindheit und die Fähigkeit, beim Singen keinen Ton zu treffen, fühlte er sich schnell an seinem Schlagzeug so wohl und sicher, dass er bleiben durfte. Seitdem wuselt der Autodidakt durch Oldesloer Musikprojekte und hört nicht auf, sich neue, teuflische  Grooves auszudenken, die vom Rest der Band erst einmal „eingefolkt“ werden müssen. Bitte klatschen Sie nur auf die 1 und die 4, alles andere würde ihn traumatisieren.